Diamine's Burnt Sienna - Inspiration der alten Meister!

13.02.2016 12:00  Von:: Sattler-Festl

Diamine's Burnt Sienna – Lassen Sie sich inspirieren!

Nur wenige Tinten können das. Sie verzaubern vom ersten Moment an. Diamine’s „Burnt Sienna“ ist genau eine solche Tinte. Bereits beim ersten Öffnen schimmert das brillante Rot-Braun am Hals des Tintengläschens. Sofort verspürt man den intensiven Wunsch diese Tinte auszuprobieren.

Burnt-Sienna_fuellfedertinte_fountainpen_ink_notanobilis56b5eaf9c77a1

Ein Erlebnis für das Auge.
„Burnt Sienna“ aus dem englischen Traditionshaus Diamine ist kräftig, stark gesättigt und besitzt eine überaus hohe Farbbrillanz. Das Schriftbild wird markant und ausdrucksstark. Es bleibt zu jeder Zeit für das Auge überaus angenehmen. So fesselt diese einzigartige Tinte bei jeder Betrachtung des Geschriebenen – auch noch lange nach dem eigentlichen Akt des Schreibens.
Gerade wenn Sie in Ihrem Notizbuch über viele Seiten hinweg mit „Burnt Sienna“ schreiben, beginnt diese Tinte ihren unvergleichlichen Zauber zu verströmen. Der intensive Farbton erinnert sofort an die Schriften von Galileo Galilei und an andere Werke der alten Meister der Renaissance. Besonders auf leicht elfenbeinfarbenen Papier (zB von Leuchtturm 1917) ist die Ähnlichkeit frappierend. Die feine Schattierung verleiht dem Schriftbild deutlichen Ausdruck, feinen Charakter und unterstreicht dabei die Persönlichkeit des Schreibers in einzigartiger Weise. Das Geschrieben wirkt edel, erhaben und vermittelt fast schon historische Bedeutung.

 

NotaNobilis_Diamine_Burnt_Sienna_fountainpen_ink_fuellfeder_tinte56b5eafd05f29

Ein Erlebnis beim Schreiben.
Diamine’s „Burnt Sienna“ zeichnet sich durch besonders angenehme Schreibeigenschaften aus. Die hohe Geleitfähigkeit der Tinte sorgt dafür, dass das Schreiben damit richtig Freude macht. Burnt Sienna's spezielle Formulierung lässt die Feder sanft über das Papier streichen. Dadurch ermöglicht sie ein absolut ermüdungsfreies Schreibvergnügen. Zusätzlich zur hohen Gleitfähigkeit , sorgt der hervorragender Schreibfluss dafür, dass immer genügen Tinte an der Federspitze vorhanden ist. So erreicht „Burnt Sienna“ ein rasches Ansprechen beim ersten Federstrich. Das komfortable und unterbrechungsfreie Festhalten der Gedanken über viele Notizbuchseiten wird so zum sinnlichen Vergnügen. Kein Kugelschreiber oder Gel-Roller kann ein vergleichbar angenehmes Schreibgefühl vermitteln. Diamine's "Burnt Sienna" ist hier eine Klasse für sich.


NotaNobilis_Diamine_Burnt_Sienna_fountainpen_ink_fuellfeder_tinte_256b5eafbd8e36
Für Alle, die genau hinschauen.
Neben dem Schreiben in schönen und hochwertigen Notizbüchern ist die wasserlösliche „Burnt Sienna“ für normales 80 Gramm-Kopierpapier bestens geeignet. Ausfransen an den Rändern – kann auch güngstigen und einfachen Papieren vereinzelt beobachtet werden. Erwartungsgemäß schlägt diese stark gesättigte Tinte auf sehr dünnen Papieren (zB 60 Gramm/m2 in einer M-Feder) auf die Rückseite etwas durch. Dieses Verhalten ist ganz normal und der Kompromiss, der bei stark gesättigte Tinten mit hervorragend flüssigen Schreibeigenschaften einzugehen werden muss. Eine Übersicht über alle Eigenschaften von Burnt Sienna findet sich in unserem Produktdatenblatt (siehe hier).

Ob uns alle „Burnt Sienna“ nun auch zu solche Meisterwerke wie Galileo Galilei inspiriert? Ich wünsche es allen Freunden des schönen Schreibens mit Füllfeder!

Nota Nobilis. Bringen Sie Ihre Einzigartigkeit zu Papier!
 


Passende Artikel

Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.